Sonntag, 17. Dezember

letztes Update14:03:27

Sie befinden sich hier: Türkei Sehenswürdigkeiten

Türkei Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Türkei

Ihnen ist "nur am Strand rumhängen" zu langweilig? Dann ist die Türkei das ideale Reiseland für Sie. Die Sehenswürdigkeiten der Türkei sind zahlreich und spannend. Nachfolgend haben wir einige für Sie zusammengetragen.

Wer Lastminute in die Türkei fliegt, freut sich meist auf die kilometerlangen, feinen Mittelmeerstrände und das Verwöhnprogramm der Hotels. Doch laden neben dem sonnigen Klima und den Strandfreuden in der Türkei zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vom Naturschauspiel bis zum Museum, zur Erkundung ein.

Istanbul, Metropole am Bosporus

Istanbul ist das geographische Bindeglied zwischen Europa und Asien. Eine Lastminute Städtereise nach Istanbul lässt keine Langeweile aufkommen, denn die Bosporus-Metropole hat eine wechselvolle Geschichte und viel Sehenswertes zu bieten. Wer den Galata-Turm erklimmt, erhält eine erste Übersicht über die riesige Millionenstadt. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist vielleicht der Topkapi-Palast, Machtzentrum im Osmanischen Reich. Die Hagia Sophia, eine ehemalige Kirche, die erst Moschee und nun Museum wurde sowie die Sultan-Ahmed-Moschee, bekannt als Blaue Moschee sollten bei einer Reise nach Istanbul unbedingt besucht werden. Bei einer Bosporus-Fahrt kann man gemütlich die Highlights der Stadt an sich vorbeiziehen lassen. Auf dem großen, überdachten Basar ist Verhandlungsgeschick gefragt und im Tarihi Galatasaray Hamami kann man ein traditionelles, türkisches Bad erleben. Museen, weitere Moscheen, Kirchen und Paläste laden ein, entdeckt zu werden.

Naturschauspiele in der Türkei

Im Lastminute Urlaub in der Türkei können Naturliebhaber und Aktive zahlreiche, atemberaubende Sehenswürdigkeiten der Natur entdecken. Allen voran die einzigartigen Kalkterrassen in Pamukkale, denen jeder Türkeiurlauber einen Besuch abstatten sollte. Die weißen Terrassen liegen im Landesinneren und werden oft als 2-tägige Tour angeboten. Die beliebte Attraktion liegt in der Nähe der antiken Stadt Hierapolis mit ihren Stätten, die dabei ebenfalls besucht werden können. Die Stadt war von den Römern oberhalb der Kalkterrassen als Kurort gegründet worden. Die bizarre Mond- und Felslandschaft Kappadokiens im Zentrum der Türkei ist ebenfalls einen Besuch wert. Heute verlassene Wohnhöhlen, Felskirchen und Klöster mit oft kostbaren Fresken können hier ebenso wie die unterirdischen Städte in Kaymakli und Derinkuyu besichtigt werden. Kappadokien bietet mit seinen Felsen, Flüssen und Vulkanen ein Paradies für Wanderer. Der Göreme Nationalpark gehört zum Weltkulturerbe. Ein besonderes Schauspiel sind die wunderschönen, natürlichen Wasserfälle in der Nähe von Antalya. Darunter die Düden-, die Kursunlu- sowie die Manavgat-Wasserfälle in der Nähe von Side, die auch mit dem Mietwagen in der Türkei angesteuert werden können, sodass man dem Touristenansturm entgehen und das Spektakel in Ruhe genießen kann. In ihren Becken sind oft viele Fische und Schildkröten zu bewundern.

Antike Stätten machen Vergangenes lebendig

Die Türkei hat vor allem im Westen zahlreiche antike Stätten, die bei einem Lastminute Urlaub besucht werden können. Darunter das weltberühmte Troja, das Homer in seiner Ilias beschrieb, Schliemann ausgrub und Hollywood in Szene setzte. Troja liegt circa 350 Kilometer südwestlich von Istanbul, nahe der Stadt Canakkale. Die UNESCO-Welterbestätte umfasst in ihren Ruinen mehrere Häuser und Paläste. Im Besucherzentrum veranschaulichen Filme und ein Modell der Stadt, wie Troja zu seiner Blütezeit aussah.

Eine Führung über das Gelände empfiehlt sich, um sich im Gewirr der Ruinen zurechtzufinden. Hübsches Highlight ist das nachgebaute trojanische Pferd. Einzigartige Sehenswürdigkeiten sind die Überreste der antiken Städte Ephesos und Pergamon an der Ägäisküste der Westtürkei. Die imposanten Tempelruinen laden Besucher ein, sich in die Antike versetzen zu lassen. Der Artemis-Tempel in Ephesus gehört zu den sieben Weltwundern und die Römerstadt Ephesus gehört heute zu den größten Ruinenstädten der Welt und ist sehr gut erhalten. Da sich hier die Jungfrau Maria niedergelassen und ihre letzten Tage verbracht hat, ist Ephesus zudem Pilgerstadt für Christen wie Muslime. Weiteres Highlight der christlichen Geschichte ist Myra (heute Demre) an der Mittelmeerküste mit der restaurierten Nikolauskirche mit ihren Sarkophagen und Fresken. Die Felsengräber im Akropolisberg von Myra stammen bereits aus der Antike.

Alanya bietet mehr als Stand und Party

Die Stadt am Mittelmeer ist beliebtes Ziel bei einer Lastminute Reise in die Türkei. Sandstrände, die zu den schönsten der Türkei gehören, und ein abwechslungsreiches Nachtleben locken Touristen an, doch können auch hier Ausflüge in die Umgebung unternommen werden. Der Kizil Kale Turm ist das achteckige Wahrzeichen der Stadt. Auf einem Felsen ins Meer hinausragend findet sich eine alte Seldschuken-Festung. Wer den Burgweg hinabläuft, bekommt eine wunderschöne Aussicht geboten. Die Tropfsteinhöhle Damlatas Magara bietet mit ihrem Klima Erholung für die Atemwege und Asthmakranke können hier aufatmen. Abends lädt die Hafenpromenade zum Flanieren ein. Tagsüber kann auf einer Jeep-Safari das ursprüngliche Hinterland entdeckt werden, während zudem zahlreiche römische Ruinen in der Nähe erkundet werden können.

So finden sich die Ruinen von Perge ganz in der Nähe. Zu den gut erhaltenen Überresten zählen das Theater, ein langer Säulengang, die Thermen, das Südtor sowie das größte Stadion Kleinasiens. Side liegt ebenfalls in der Nähe der Stadt und ist selbst beliebtes Lastminute Reiseziel. Mit antiken Stätten, Hotels jeder Preisklasse und malerischem Hafen lädt die Stadt Besucher ein.

Das Land zwischen Asien und Europa hält neben dieser Auswahl noch einiges mehr zum Entdecken bereit. Dabei findet man von modernen Bauwerken bis zum Wasserfall für jeden Geschmack etwas. Wer eine Lastminute Reise in die Türkei unternehmen möchte, hat dabei nur die Qual der Wahl des perfekten Urlaubsziels.

Adana

E-Mail Drucken

AdanaAdana ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Unter diesen Sehenswürdigkeiten gehört die älteste aktive Brücke der Erde. Die Steinbrücke Tas Köprü wurde von Kaiser Hadrian erbaut und wurde liebevoll restauriert. Heutzutage können Radfahrer und Fußgänger diese Brücke benutzen.

Weiterlesen...

Kappadokien

E-Mail Drucken

KappadokienKappadokien befindet sich in Zentralanatolien und hat mehrere kleine Provinzen. Die Region hat etwa 290.000 Einwohner. Kappadokien ist eine Vulkanlandschaft und umfasst die Vulkane Hasan Dagi und Erciyes. Wer die Natur liebt, sollte den Nationalpark Göreme besuchen. Hier befinden sich kegelartige Behausungen, die noch aus der Zeit des Mittelalters stammen und, so wird vermutet, von einer christlichen Minderheit genutzt wurde.

Weiterlesen...

Troja

E-Mail Drucken

TrojaKaum hat sich der Sommer mit Sonnenschein und schönem Wetter zurückgemeldet, so zieht es Viele bereits wieder in den Urlaub. Egal, ob Strandurlaub, Erholungsurlaub, oder auch Abenteuerurlaub mit vielen Sehenswürdigkeiten, in der Türkei findet sich für jeden genau das Richtige.

Weiterlesen...

Ephesos

E-Mail Drucken

EphesosEphesos, die antike Stadt, liegt an der westlichen Ägäis ungefähr 70 Kilometer südlich von Izmir. Funde lassen darauf schließen, dass die ersten Besiedlungen schon 5000 Jahre vor unserer Zeitrechnung stattgefunden haben. Die Neugründung der Stadt erfolgte im frühen dritten Jahrhundert vor Christus.

Weiterlesen...

Apollon Tempel Side

E-Mail Drucken

Der Apollon Tempel von Side, ca. eine Stunde Fahrzeit von Antalya entfernt, ist zusammen mit dem Athene Tempel eine der bedeutendsten und meist fotografierten römischen Ruinen der Hafenstadt. Der Tempel befand sich in der Nähe des Hafens und wurde in der zweiten Hälfte des zweiten Jahrhunderts nach Christus erbaut.

 

Weiterlesen...

MarketWatch

Wir beobachten den Reisemarkt für Sie. Sobald wir tolle neue Türkei-Angebote für Sie finden, lassen wir es Sie wissen! tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Türkei News bequem und kostenlos per Mail!

Reiseversicherung Türkeiurlaub

Auch in Ihrem Türkeiurlaub möchten Sie gut versichert sein? Dann können wir Ihnen die optimalen Partner aus dem Bereich Reiseversicherungen, Reiserücktrittsversicherungen und KFZ Versicherung empfehlen. Bitte sprechen Sie uns an.
Weitere Informationen zum Aufenthalt erhalten Sie auch beim türkischen Fremdenverkehrsamt, den Link finden Sie weiter unten.

Kulturhauptstadt 2010

Istanbul war die Kulturhauptstadt 2010. An verschiedensten Locations der Stadt, wurde das ganze Jahr über viel an Kultur geboten.