Freitag, 23. Juni

letztes Update10:17:25

Sie befinden sich hier: Türkei Urlaub Türkei Städteinfo Die schönste Stadt der Türkei

Die schönste Stadt der Türkei

E-Mail Drucken
Antalya

Am Fuße des 3000 m hohen schneebedeckten Taurusgebirges und auf einer schroffen Steilküste thronend, die bis zu 40 Meter tief zum türkisfarben schimmernden Mittelmeer abfällt, liegt das Urlaubsparadies Antalya. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist mit über zwei Millionen Einwohnern aktuell die fünftgrößte Stadt der Türkei. Bekannt ist Antalya vor allem durch seinen Flughafen, der Anlaufpunkt für Touristen aller Welt ist und von Deutschland aus ideal mit SunExpress angeflogen werden kann. Von hier aus lassen sich die beliebtesten Urlaubsorte an der türkischen Riviera wie Kemer, Belek, Side oder Alanya optimal erreichen. Flüge nach Antalya sind aber nicht nur deshalb eine Überlegung wert. Auch Antalya selbst ist dank seiner vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten und beeindruckenden Natur ein sehr zu empfehlendes Reiseziel.

 

 

Griechische und römische Zeugnisse der Geschichte

Die Stadt präsentiert sich Besuchern in einem gelungenen Spagat zwischen Tradition und Moderne. Hochmoderne architektonische Highlights an den Prachtboulevards der Neustadt stehen unmittelbar neben antiken Altbauten. Hervorzuheben ist hier das wie ein Triumphbogen anmutende Hadrianstor aus dem 2. Jahrhundert - das einzig erhaltene Eingangstor zur antiken Stadt und zum traumhaften Hafen der südanatolischen Metropole. Fast ebenso alt ist die Stadtmauer, die Antalya in großen Teilen noch umgibt und auf römisch-hellenistische Ursprünge zurückgeht. Über allem ragt jedoch das kannelierte Minarett Yivli Minare empor. Das  Wahrzeichen der Stadt ist 38 Meter hoch und wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts errichtet. Kulturliebhaber werden auch vom Archäologischen Museum Antalyas begeistert sein. Für kleines Geld lässt sich hier eine der bedeutendsten Sammlungen antiker Kunst bewundern. Mehr als 50.000 Statuen und andere Artefakte führen Besucher durch die Frühgeschichte Anatoliens.

„Die schönste Stadt der Türkei“

Darüber hinaus verzückt die türkische Metropole Touristen mit seiner natürlichen Schönheit. Im Westen der Stadt etwa führt der Konyaalti Plaj, ein malerischer Kiesstrand, kilometerlang am Mittelmeer entlang und lädt zum Schwimmen und Entspannen ein. Nicht gänzlich unbekannt, aber immer noch eine Art Geheimtipp sind die Düden-Wasserfälle. 40 Meter tief stürzt der gleichnamige Fluss im Stadtteil Lara von der Steilküste ins Mittelmeer ab. Ein tolles Naturschauspiel, das sich am besten bei einer Bootsfahrt vom Hafen der Stadt aus bestaunen lässt.

Flüge nach Antalya lohnen sich also nicht nur, um benachbarte Urlaubsorte und Badeparadiese anzusteuern. Ein Gang durch die engen Gassen der Altstadt und der weite, pittoreske Ausblick auf das Mittelmeer lassen Besucher nachvollziehen, warum Staatsgründer Atatürk Antalya einst als „die schönste Stadt der Türkei“ bezeichnete.

Bildnachweis: Copyright: iStock

MarketWatch

Wir beobachten den Reisemarkt für Sie. Sobald wir tolle neue Türkei-Angebote für Sie finden, lassen wir es Sie wissen! tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Türkei News bequem und kostenlos per Mail!

Reiseversicherung Türkeiurlaub

Auch in Ihrem Türkeiurlaub möchten Sie gut versichert sein? Dann können wir Ihnen die optimalen Partner aus dem Bereich Reiseversicherungen, Reiserücktrittsversicherungen und KFZ Versicherung empfehlen. Bitte sprechen Sie uns an.
Weitere Informationen zum Aufenthalt erhalten Sie auch beim türkischen Fremdenverkehrsamt, den Link finden Sie weiter unten.

Kulturhauptstadt 2010

Istanbul war die Kulturhauptstadt 2010. An verschiedensten Locations der Stadt, wurde das ganze Jahr über viel an Kultur geboten.