Türkisch für Touristen - was Urlauber sprachlich in der Türkei wissen müssen

Drucken

Die Türkei ist ein beliebtes Reiseziel, sowohl bei Kulturinteressierten als auch bei allen, die vor allem Entspannung und Erholung vom harten Arbeitsalltag suchen. Dabei beherrschen wohl die wenigsten deutschen Touristen Türkisch. An typischen Urlaubsorten entlang der Küste ist das in der Regel kein großes Problem. Wer das Land abseits der türkischen Riviera erkunden möchte, trifft jedoch auf viele Menschen, die keine Fremdsprachenkenntnisse vorzuweisen haben. Urlauber, die zumindest ein paar Brocken der Landessprache beherrschen, sind in diesem Fall klar im Vorteil.

Wichtige Vokabeln auf Türkisch

Türkisch ist alles andere als eine leichte Sprache. Vor allem die richtige Aussprache stellt deutsche Urlauber in der Regel vor große Herausforderungen. Auf der anderen Seite erwartet wohl auch kein Türke, dass Sie dies perfekt bewerkstelligen. Merken Sie sich zur Aussprache am besten vor allem folgende Regeln:

Dann können Sie sich auch bereits an einige wichtige Vokabeln wagen:

Nützliche Redewendungen für Touristen

Wenn Sie jetzt noch einige wichtige Redewendungen beherrschen, dann können sind Sie für die wichtigsten Herausforderungen in Ihrem Türkeiurlaub bereits gewappnet.

Diese Liste ließe sich natürlich noch lange fortführen. Doch schon mit diesen wenigen Beispielen können Sie einige wichtige Bedürfnisse kommunizieren und zeigen zudem den Einheimischen, denen Sie begegnen dass Sie sich Mühe geben, sich verständlich zu machen. Schreiben wird künftig zudem einfacher, denn die Universität Istanbul hat laut deutsch-tuerkische-nachrichten.de eine eigene türkische Tastaturbelegung entwickelt.

Sprache und Gebräuche gehören zusammen

Wenn Sie sich für Ihre Reise einen Grundwortschatz erarbeiten, dann machen Sie sich am besten auch gleich mit ein paar Sitten und Gebräuchen in der Türkei vertraut. Gerade abseits der typischen Touristenorte ist es wichtig, sensibel für die Erwartungshaltung einheimischer Menschen zu sein und Fettnäpfchen möglichst zu vermeiden. Dazu gehört es auch, allzu freigiebige Kleidung an manchen Orten im Auto zu lassen.

Diese Informationen wurden uns von Panoramalanguages.com zur Verfügung gestellt.