Sonntag, 17. Dezember

letztes Update14:03:27

Sie befinden sich hier: Türkei Urlaub Pauschalreisen Türkei Familienreisen in die Türkei

Familienreisen in die Türkei

E-Mail Drucken
Familienreisen in die Türkei

Die Türkei zählt zu einem der schönsten Urlaubsländer weltweit. Dies liegt vor allem daran, dass dieses orientalische Land mit traumhaften Stränden auf seine Besucher wartet. Doch auch kulturell interessierte Touristen kommen in diesem auf zwei Kontinenten liegenden Land voll auf ihre Kosten. Die Türkei kann auf eine mehr als 13.000-jährige Geschichte zurückblicken - dementsprechend viele spannende Sehenswürdigkeiten gibt es im Land. Die Türkei ist grundsätzlich jedem Urlaubstyp zu empfehlen. Egal ob einsame Wanderungen in den Bergregionen der Türkei, Golfreisen oder kulturell angehauchte Reisen in die Metropolen des Landes wie nach Sofia - für jeden Geschmack bietet das Urlaubsland Türkei etwas.

Familienreisen in die Türkei

Besonders gerne aber wird die Türkei für einen entspannten Badeurlaub besucht - bei einem solchen kommen auch die kleinen Urlauber voll auf ihre Kosten. Die schönen Strände des Landes sind wie geschaffen für einen entspannten Familienurlaub. Immerhin wurden die meisten dieser Sandstrände sogar mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet und stehen somit für eine hervorragende Wasserqualität. Eltern können ihre Kleinen hier bedenkenlos im Meer planschen lassen. Mehr als 7.000 Kilometer Küste lassen wahrlich kaum Wünsche offen. Egal ob Ägäis oder Mittelmeer - jeder der einzelnen Küstenabschnitte hat durchaus seine Reize und Vorteile. Auch die Hotelhochburgen in der Türkei sorgen dafür, dass sich Familien hier wie zu Hause fühlen.

Die beliebtesten Orte für einen entspannten Badeurlaub in der Türkei sind Bodrum, Fethiye, Marmaris, Alanya oder Antalya. Antalya beispielsweise wird auch gerne als die "Perle an der türkischen Riviera" bezeichnet und ist hier zweifelsohne die schönste Stadt. Wahrzeichen dieser Stadt ist das Hadrianstor, doch auch der Hafen von Antalya ist durchaus einen Besuch wert. Eine Unterkunft in Antalya ist sicher schnell gefunden, denn Hotels gibt es hier genügend. Besonders bemüht sind diese um Familien mit Kindern - für Animation ist ausreichend gesorgt. Während sich die Eltern sportlich betätigen, sind die Kleinen gut im Kinderclub oder gar der Babybetreuung untergebracht. Hier jedoch den ganzen Tag nur faul am Strand zu liegen, wäre reine Zeitverschwendung, denn einige kulturelle Highlights in der Türkei sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Auch für Kinder durchaus interessant sind beispielsweise die bekannten Kalksteinterrassen von Pamukkale. Wörtlich übersetzen kann man dies mit "Baumwollschloss" - eine einzigartige Naturlandschaft und unzählige beeindruckende Fotomotive warten hier auf den Besucher. Das legendäre Troja sollte während eines Aufenthaltes in der Türkei ebenso auf dem Plan stehen. Dies gilt als berühmteste Ausgrabungsstätte im Land. Auch Istanbul, die Metropole der Türkei schlechthin, ist unbedingt eine Reise wert. Doch auch zahlreiche andere bekannte Ausgrabungsstätten sollte man sich in der Türkei nicht entgehen lassen. Vor allem an der Mittelmeerküste reihen sich die antiken Städte wie Perlen an einer Kette.

In aller Welt bekannt und unumstrittenes Wahrzeichen Istanbuls, ist die Moschee Hagia Sofia. Interessant ist, dass Istanbul die einzige Hauptstadt weltweit ist, die sich auf zwei Kontinenten befindet, dem europäischen und dem asiatischen. Doch nicht nur die Metropolen der Türkei sind beachtlich, auch die Natur hält einige beeindruckende Schönheiten wie Wasserfälle, Höhlen und Schluchten bereit. Die Düden Wasserfälle beispielsweise, nur etwa 30 Kilometer von Antalya entfernt, sind ein besonders schönes Beispiel.

Ein weiterer Ort, um welchen sich unzählige Sagen und Legenden ranken, ist die sogenannte Siebenschläferhöhle nahe der Stadt Ephesos. Neben diversen Höhlen kann man in der Türkei auch zahlreiche gut erhaltene Klosteranlagen besichtigen - ein besonders schönes Beispiel ist das Kloster Sumela. Ein ganz besonderes Erlebnis bei einem Familienurlaub in der Türkei ist die sogenannte "Blaue Reise". Diese finden auf den sogenannten Gullets statt, kleinen und traditionellen Booten, wie man sie überall in der Türkei findet. Diese sind zwischen 17 und 34 Meter lang und versprechen ihren Passagieren allen erdenklichen Komfort. Mit diesen schippert der Urlauber - natürlich unter sachkundiger Reiseleitung - immer an der Küste entlang und hat die Möglichkeit, hier im kristallklaren Wasser zu baden.

Natürlich fehlen aber auch Landgänge nicht in diesen organisierten Reisen. Diese entführen den Urlauber zu den schönsten touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten des Landes. Auch Kinder sind während solch einer "Blauen Reise" gerne gesehen - ein Abenteuerurlaub für die ganze Familie also. Die Türkei ist fast das ganze Jahr über ein lohnendes Reiseziel, denn Sonnenschein ist hier fast immer garantiert. Immerhin 300 Sonnentage bietet die Türkei allen sonnenhungrigen Touristen auf Familienreisen in die Türkei.

Als Hauptreisezeit gelten die Monate Juli und August - dann nämlich scheint die Sonne mindestens zwölf Stunden am Tag - einen Regentag wird man in diesen Monaten kaum erleben. Auch die Wassertemperaturen sind dann mit 25 bis 27 Grad angenehm warm. Allerdings sind dann natürlich auch die Preise für einen Familienurlaub in der Türkei deutlich höher und viele Hotels hoffnungslos überfüllt. Für einen Familienurlaub ist die Türkei auch deshalb als Reiseziel so beliebt, weil das Land von Deutschland aus schnell erreicht ist. In nur drei Flugstunden kann man von nahezu jedem Flughafen in Deutschland die Türkei nonstop ansteuern. Vor allem für Familien mit kleineren Kindern ist dies ein wesentlicher Vorteil der Türkei als Urlaubsland.

MarketWatch

Wir beobachten den Reisemarkt für Sie. Sobald wir tolle neue Türkei-Angebote für Sie finden, lassen wir es Sie wissen! tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und erhalten Sie alle Türkei News bequem und kostenlos per Mail!

Reiseversicherung Türkeiurlaub

Auch in Ihrem Türkeiurlaub möchten Sie gut versichert sein? Dann können wir Ihnen die optimalen Partner aus dem Bereich Reiseversicherungen, Reiserücktrittsversicherungen und KFZ Versicherung empfehlen. Bitte sprechen Sie uns an.
Weitere Informationen zum Aufenthalt erhalten Sie auch beim türkischen Fremdenverkehrsamt, den Link finden Sie weiter unten.

Kulturhauptstadt 2010

Istanbul war die Kulturhauptstadt 2010. An verschiedensten Locations der Stadt, wurde das ganze Jahr über viel an Kultur geboten.